Spinnenartig

No Picture

Friedrichstraße 32/33

So häßlich kann Beton sein

Beschreibung: Ist es Funktionalismus? Sollen diese Betonsäulen Schmuck sein, oder hat man vergessen, das Baugerüst abzubauen? Schwer zu sagen. Das Widersprüchliche an dem Gebäude ist, daß durch seine Eckig- und Kantigkeit eigentlich eine Ideologie der Schmucklosigkeit vermittelt wird, die Vielzahl an Säulen und Stangen zugleich aber dann wieder doch schmückende Ornamente sein sollen. Ein Wenig erinnert dieses Gebäude an die Ästhetik des Science-Fiction-Horrorfilms „Alien“ von 1979. Siehe etwa hier. Es könnte sich um ein Raumschiff der bösartigen Kreaturen handeln.

Architektur/Materialien: Beton, Metall, Glas. Hauptsache billig und kalt.
Gestaltungswille: Gestaltungswille leider erkennbar. Schön kann man das Gebäude nicht nennen. Es ist vielmehr erstaunlich, in welchem Ausmaß das Stadtbild durch einen architektonischen „Einzeltäter“ in Mitleidenschaft gezogen werden kann. (mehr …)

Share